Dirk Kreuter: Sein größter Fehler und wie du erfolgreich verkaufen kannst

Dirk Kreuter: Sein größter Fehler und wie du erfolgreich verkaufen kannst

Dieser Artikel zu Dirk Kreuter wird dir Einblicke in seinen Werdegang geben.

Du wirst lernen, wie du erfolgreich verkaufen kannst, wie du dein Anbot richtig erstellst und welche Tipps Dirk Kreuter für DICH hat, damit du erfolgreich werden kannst.

Daher starten wir direkt mit dem Podcast mit Dirk Kreuter und kommen danach zu INSIDER-Inhalten, die ich mit Dirk Backstage auf seiner Vertriebsoffensive aufgenommen habe.

Dirk Kreuter im Podcast

Heute haben wir den Dirk Kreuter im Gespräch. Dirk ist Unternehmer, Speaker und einer der einflussreichsten Vordenker zu den Themen Vertrieb, Verkauf und Akquise. Dazu gibt er regelmäßig Seminar und ist Autor von über 40 Büchern, Hörbüchern und DVDs. Er war Trainer des Jahres 2010, Speaker of the Year 2011 und Top Consultant 2013 und 2014. Und heute sprechen wir mit ihm über die Entstehung seines Unternehmens, wir sprechen über Erfolgsfaktoren und Marketing.

Dirk Kreuter

Inhalte des Interviews mit Dirk Kreuter

  • Welchen Traum Dirk hatte bevor er Verkaufstrainer wurde
  • Wie sich Dirk Kreuter seine heutige Erfahrung angeeignet hat
  • Wie es Dirk geschafft hat so schnell mit seinem Unternehmen zu wachsen
  • Die besten Erfolgsfaktoren und Entwicklungsschritte von Dirk für Unternehmer und die es werden wollen
  • Welche Fehler Dirk Kreuter auf seinem Weg zum Erfolg gemacht hat und was du als Unternehmer daraus lernen kannst
  • Wir sprechen darüber wie Dirk seine Positionierung gefunden hat

Folge hier anhören oder herunterladen:

Podcast, Unlearning Podcast, Gunnar Schuster

Hier kannst du dir das Transkript des Interviews mit Dirk Kreuter durchlesen.

Hier kannst du dir den Podcast mit Dirk auf YouTube ansehen:

Dirk Kreuter | Der Weg zu einem der erfolgreichsten Verkaufstrainer | Podcast

Auf der Vertriebsoffensive Backstage mit Dirk Kreuter

Vor kurzem war ich auf der Vertriebsoffensive von Dirk Kreuter und habe ihn dort Backstage besucht.

Es war echt spannende.

Denn ich konnte so viel über verkaufen lernen und auch darüber was Dirk dabei geholfen hat erfolgreich zu werden.

Wenn du dir jetzt den Podcast mit Dirk angehört oder eines seiner Videos angeschaut hast, dann wirst du vermutlich wissen, dass Dirk Kreuter einer der gefragtesten Verkaufstrainer im deutschsprachigen Raum ist.

Neben den Backstage-Interviews mit Dirk Kreuter habe ich natürlich auch die Vertriebsoffensive besucht.

Die besten Inhalte möchte ich dir jetzt vorstellen.

Und diese sind insbesondere wichtige, wenn du etwas verkaufen willst – egal ob online oder offline.

Lets go.

Wie erstellst du ein Angebot?

Wenn du etwas verkaufen möchtest ist es wichtig, dass du das richtige Angebot erstellst.

Doch worauf musst du dabei achten?

Zunächst ist es wichtig, dass du dich auf dein Gegenüber fokussierst.

Viele begehen den Fehler und erzählen immer von sich selbst. Das ist ein riesiger Fehler. Der Fokus sollte immer auf den Interessen sein und das bedeutet, dass du das Wort „Ich“ während dieser Zeit aus deinem Wortschatz streichst und nur noch „Du“ oder „Sie“ benutzt.

  • Sie profitieren von…
  • Sie haben ein gutes Gefühl…
  • Das wird Ihnen dabei helfen…

Als nächstes ist es wichtig, dass du Negationen vermeidest. Das heißt, dass du bei deinen Formulieren darauf achtest Wörter wie „nicht, keine, nie etc.“ wegzulassen. Auch Wörter wie „aber“ musst du aus deinem Wortschatz streichen. Warum? Durch Negationen wird die Aussage vor der Negation – egal wie toll sie war – als schlecht dargestellt.

Dirk Kreuter hat dafür ein einfaches Beispiel genannt, indem er uns bat “nicht an einen Eiffelturm zu denken”! Woran denkst du jetzt? An einen Eiffelturm!

Und nun stell dir vor, dass du bei deiner Angebotserstellung Negationen verwendest.

„Der Vorteil unseres Produktes für Sie ist xyz ABER was es nicht kann ist…“

Ja ich weiß, ein sehr vereinfachtes Beispiel. Doch es verdeutlicht was ich damit sagen will. Der Interessent wird sich nur noch daran erinnern was es nicht kann.

Und GENAU DAS willst du vermeiden.

Als nächstes solltest du immer den Vorteil für deine Interessenten herausarbeiten.

Insbesondere, wenn du dir ein Online Business aufbauen und digitale Produkte verkaufen willst ist das wichtig (auch überall anders 🙂 ).

Denn die Merkmale stellen kein Kaufmotive für den Interessenten dar.

Viele begehen den Fehler und konzentrieren sich auf die Merkmale und nicht die Vorteile bzw. den Nutzen für die Interessenten.

Schau dir dazu hier das Video mit Dirk Kreuter an.

Dirk Kreuter: Erfolgreich verkaufen! In 5 Schritten zum Verkaufserfolg (Teil 1)

Wie du auch schon im Video gesehen hast. Die Interessenten wollen eine Lösung für ihr Problem. Die Merkmale und Eigenschaften des Produkts sind eher nachrangig.

Denn die Interessenten denken immer: „Was ist für mich drin?“

Dann gab es von Dirk Kreuter das nächste Bonbon für die Angebotserstellung – nutze Testimonials. Oder wie Dirk Kreuter es benannt hat: Zeugenumlastungen.

Damit ist nichts anderes gemeint, als dass wenn Freunde oder Bekannte (oder andere Menschen) ein Produkt empfehlen, dann bist du eher gewillt dir das Produkt zu kaufen. Weil es ja schon jemand getestet und für gut befunden hat.

Dadurch erleichterst du dir den Verkauf deines Produktes ungemein.

Denn andere machen jetzt Werbung für dich.

Cool oder?

Übersicht: Dirk Kreuter und seine 4 Schritte zur Angebotserstellung

  1. Fokussiere dich auf den Interessenten
  2. Vermeide Negationen
  3. Konzentriere dich auf die Vorteile bzw. den Nutzen deinen Produkts
  4. Testimonials

Erfolgreich werden: Dirk Kreuter seine Tipps wie du erfolgreich werden kannst