Ist Clickfunnels die Lösung für eine Branche im Tiefschlaf?
Clickfunnels

Ist Clickfunnels die Lösung für eine Branche im Tiefschlaf?

Die meisten Experten, Coaches oder Berater wissen nicht, was sie tun sollen. Sie befinden sich im Online Marketing Irrgarten und wollen eine Lösung.

Mehr Kunden, mehr Reichweite und weniger Technik-Probleme. Und seit einiger Zeit gibt es eine Plattform (Clickfunnels), die dir dabei hilft mehr Kunden zu bekommen und keine Technik Probleme mehr zu haben.

Du willst schnell dein Business voranbringen, eine Webseite erstellen und sofort loslegen Kunden zu generieren? Dann kann Clickfunnels eine Möglichkeit für dich sein, das zu erreichen.

Und hier erhältst du die Erklärung für Clickfunnels, die dir als Coach, Berater oder Experte hilft online automatisiert Kunden zu generieren können.

Doch bevor wir starten ..

Ist Clickfunnels überhaupt etwas für dich?

(ich zeige dir auch einen Trick, wie du Clickfunnels auf Deutsch nutzen kannst.)

Warum Clickfunnels?

Wenn du deinen eigenen Weg gehen und dich nicht mit der Technik beschäftigen willst, dann ist Clickfunnels etwas für dich.

Wenn du ein leicht zu benutzendes und günstiges System suchst, wo du

  • deine Webseite mit ein paar Klicks erstellen,
  • die Landingpages,
  • deinen Email-Anbieter super einfach integrieren kannst,
  • den Bezahlanbieter,
  • die Produkte vermarkten etc.,

….dann ist Clickfunnels genau das richtige.

Für die meisten ist die Technik einfach ÜBERWÄLTIGEND:

Was für kosten OHNE Clickfunnels auf dich zukommen…

  • Webseite erstellen 3.000€ (wenn du individuelle Wünsche hast, geht das eher in Richtung 10.000€)
  • Email-Marketing Plattform ca. 50€ pro Monat
  • Mitgliederseite für deine Produkte oder Abo-Modelle ca. 30-150€ pro Monat
  • Falls du Online Kurs Plattformen wie Teachable nutzt 30-300€ pro Monat

Du kannst dir das auch sparen und nutzt eine Software, die dir 90% abnimmt und investierst nur einen geringen Bruchteil PLUS das eigene Clickfunnels Training.

Klingt das gut?

Was ist Clickfunnels?

Viele wollen mit Clickfunnels das nächste Level in ihrem Business erreichen oder sie wollen Clickfunnels auf deutsch nutzen.

Und über 96.000 Nutzer (Stand September 2019) können sich nicht irren.

Das sind die Leute die Clickfunnels nutzen.

(und bei Clickfunnels handelt es ich um eine Online Software, die dir dabei hilft dein Business zu vermarkten oder deine Produkte online auszuliefern.)

Es vereinfacht Online Marketing, Verkaufen und das Ausliefern digitaler Produkte indem es bewährte und praxiserprobte Vorlagen bereitstellt.

Vorlagen für deine Webseite oder für einzelne Landingpages. Diese sind getestet und du bekommst nur die besten geliefert.

Du kannst schnell und unkompliziert dein Online Business aufbauen. Du brauchst einen Button? Dann kannst du diesen über ein paar Klicks direkt auf deiner Seite einfügen.

Genauso bei Grafiken, Textelementen, Videos, Testimonials, Hintergrundbildern etc.

Clickfunnels kann der erste Schritt zur finanziellen Freiheit sein – insbesondere, wenn du dein Business revolutionieren oder dir nebenberuflich etwas aufbauen willst.

Letztlich wissen wir…

Es gibt viele Menschen die online Geld verdienen wollen.

Aber ist das Ziel überhaupt realistisch? Ist es erreichbar? So viele Menschen stellen sich die Frage.

Die Wahrheit?

Es gibt einfach zu viele falsche Informationen.

Und ja, einige Dinge sind nicht das was zu sein scheinen.

ABER…

Hinter dem Vorhang findet die wahre Kunst statt.

Wenn du bestimmte Psychologische- und Verkaufs-Prinzipien anwenden kannst, dann kannst du Hindernisse einfach überwinden.

(Wo du vorher dachtest, dass sie wahr sind).

Die Sache ist doch die…

Wir sind alle die Summe unserer Glaubenssätze.

Das heißt…

Wenn du etwas wirklich tun willst, dann findest du auch einen Weg. Wenn nicht, dann findest du eine Ausrede – Jim Rohn

Dieser Artikel soll dir dabei helfen den richtigen Weg mit Clickfunnels zu gehen…

Und da ist es egal, ob du ein dein bestehendes Business aufs nächste Level bringen oder dir Online Business aufbauen willst.

Das sind auch die Fragen die mich jede Woche erreichen…

Fragen wie:

Ich möchte Clickfunnels nutzen aber wie funktioniert das überhaupt? Gibt es da eine Anleitung?

Ja.

Gibt es.

In diesem Artikel wirst du genau das erhalten was du brauchst, um mit Clickfunnels ein Business aufzubauen – egal ob ein bereits bestehenden Business oder nebenberuflich

Brauchst du überhaupt einen Funnel?

Die Frage, ob du Clickfunnels brauchst oder nicht sei jetzt mal dahingestellt.

Dazu kommen wir gleich…

Was du definitiv brauchst ist ein Funnel.

Als ich mit meinem Online Business gestartet bin habe ich mich immer gefreut, wenn eines meiner Projekt schon im Frontend (als das erste Produkt) profitabel war.

Wie ein kleiner Junge…

Später habe ich mich dann geärgert, als ich sah wie viel Geld ich auf der Straße liegen lassen haben.

Nur, weil ich keinen Funnel mit Upsells etc. gebaut habe.

Mach nicht den gleichen Fehler wie ich.

Setze von Anfang an alles richtig auf und verdiene gutes Geld damit.

Und da ist es auch egal, ob du Clickfunnels nutzt oder nicht. Es gibt auch andere Tools (nur sind die nicht so gut ;-) ).

Sieh den Text hier als Anreiz für dich dein Geschäft auf das nächste Level zu bringen, es zu verbessern.

Oder sieh es als Motivation dein eigenes Online Business zu starten.

Ich garantiere dir, dass du mit einem Funnel (der funktioniert), dir ein sehr gutes Einkommen bescheren kannst.

Klicke hier und teste jetzt mein Funnel-Tool für 14 Tage kostenlos.

5 Vorteile von Clickfunnels

Clickfunnels ist…

…ein Verkaufstool, das jeder Coach, Consultant, Experte oder Dienstleister haben sollte.

Es macht dein Leben einfach einfacher ;-).

Weniger Stress und mehr Freizeit.

Lass uns nun darüber sprechen wie dir Clickfunnels helfen kann mehr Umsatz zu machen

Wachstum deiner Email-Liste durch verkaufsoptimierte Seiten

Ich möchte dich nicht verschrecken…

Aber wusstest du, dass alles was du auf Facebook (oder anderen Sozialen Netzwerken) einstellst nicht dir gehört?

Deine Follower, deine Gruppenmitglieder gehören nicht dir.

Ja, klar denkst du vielleicht.

Doch wenn Facebook etwas nicht gefällt, seine Bestimmungen ändert, pleite geht usw., dann ist alles futsch.

Das beste ist daher, dass du dir eine Email-Liste aufbaust. Diese gehört zu 100% dir.

Und Clickfunnels kann dir dabei helfen Seiten zu erstellen, die auf Konversion getestet sind und dir mehr Email-Abonnenten bringen.

Sie geben dir ihre Email-Adresse und du gibst ihnen im Austausch etwas kostenlos, das ein schmerzhaftes Problem löst.

Die Besucher kommen auf eine Optin-Seite (so nennt sich das im Online Marketing).

Hier siehst du ein paar Beispiele für Optins. Du wählst einfach eine Vorlage aus und passt sie auf deine Bedürfnisse an.

Einfach durch ein paar Klicks das Logo ändern, den Text, die Bilder und schon kannst du loslegen.

Hier ist wie eine Optin-Seite aussehen kann.

Keine Sorge. Es gibt noch viel mehr…

Wenn du auch dieses Funnel möchtest, dann kannst du den hier sofort nutzen.

Denk daran, dass du für diesen Funnel ein unwiderstehliches kostenloses Angebot (Leadmagneten in der Online Marketing Sprache) haben musst.

Dieser Leadmagnet erhält der potenzielle Kunde im Austausch für seine Email-Adresse.

Beispiele von Leadmagneten:

  • eBooks
  • Vorlagen
  • Exklusive Reports
  • Mini-Kurs
  • Checkliste
  • Video

Wichtig ist, dass du deine Zielgruppe und deren größtes Problem kennst. Falls du deine Zielgruppe noch nicht definiert hast, dann interessiert dich vielleicht das hier.

Der Leadmagnet sollte SOFORT ein Problem lösen und LEICHT zu konsumieren sein.

Also kein 250-Seiten-eBook.

Der erste Schritte zum Vergrößern deiner Email-Liste ist getan.

Lass uns schauen, wie dir Clickfunnels als nächstes weiterhelfen kann…

Erstellen einen kompletten Funnel mit Clickfunnels

Einen Funnel aufzusetzen kann echt aufwendig, extrem zeitraubend und nervig sein.

Das ist, wenn du es ohne Clickfunnels machst (du sparst dir dadurch Zeit, Nerven und Geld).

Denn ein Sales Funnel kann so viele verschiedene Komponenten beinhalten – eine Tool für die Optin-Seite (dort wo die Leute ihre Email hinterlassen), dann für die Landingpage usw.

Dadurch verschwendest du viel Zeit und Geld (die unterschiedlichen Tools kosten gut Geld) – insbesondere, wenn du keine Ahnung hast.

Hier siehst du ein Beispiel eines einfachen Sales Funnels:

Beispiele von einfachen Funnels

Die gute Nachricht ist, du kannst diese Seiten super einfach mit Clickfunnels erstellen.

Einfach auswählen, was dein Ziel mit dem Funnel ist

  • Dann folgst du der Anleitung
  • Passt ein paar Dinge an

Fertig.

Egal was du brauchst oder was dein Ziel ist, ClickFunnels erstellt für dich alle Seiten die du brauchst.

Und das alles mit einem Klick…

  • Landingpage
  • Eine komplette Webseite
  • Optin-Seite
  • Bestellseite
  • Dankeseite
  • Bezahlseite
  • Mitgliederseite
  • Integration des Email-Anbieters
  • und vieles mehr…

Neben einem Funnel für den Verkauf, kannst du auch…

Mitgliederseiten erstellen

Es ist wirklich genial wie einfach manche Dinge bei Clickfunnels sind. Du klickst das an was du willst und schon sind die einzelnen Seiten erstellt.

Mitgliederbereich

Und schon haben nur Leute drauf zugriff, die deine Online Kurse auch gekauft haben.

Mit WordPress dauert das ewig. Du brauchst ein spezifisches Plugin dafür, das du kaufen und dann einrichten musst.

Wenn du Pech hast, dann darfst brauchst du noch eine Schnittstellenanbindung (das heißt, du musst es Programmieren).

Das nervt total.
WordPress wurde auch nicht fürs Verkaufen gemacht, sondern fürs Bloggen.

Clickfunnels wurde erstellt, damit du mehr Verkaufen kannst.

Du kannst bei Clickfunnels deine bezahlten Inhalte (Video Training, Vorlagen, Checklisten) hochladen und für deine Premium Mitglieder freigeben.

Alles was du dazu brauchst ist einen Mitglieder Funnel einzurichten.

Du klickst in der Übersicht bei Clickfunnels auf “Add new”
Und dann wählst du “Create New Funnel” aus.

Du brauchst dann einfach nur noch “Sell a Product” auswählen, den “Membership Funnel” auswählen und deinem Funnel einen Namen geben.

Mitgliederseite auswählen

Das tolle ist…

Das geht auch ohne Englischkenntnisse. Super einfach.
Es ist alles selbsterklärend.

Danach brauchst du nur noch alles so anzupassen wie du es dir vorstellst und das wars.

Fertig.

Klicke hier und hole dir den kompletten Funnel mit Mitgliederbereich.

Webinar-Funnel

Fast alle Coaches und Consultants erstellen Webinare.

Denn sie wissen, dass Webinare funktionieren und ihre Autorität steigern.

Sie verkaufen über Webinare und Webinare sind eine tolle Möglichkeit Email Adressen zu sammeln, eine Beziehung zu deiner Zielgruppe aufzubauen und Kunden zu gewinnen.

Was sind die einzelnen Schritte wenn du ein Webinar nutzt.

Webinar Funnel
Webinar Funnel

Alles schön und gut.

Doch wenn du schon einen Webinar Funnel erstellt hast wirst du wissen,
wie viel Zeit dafür weg geht.

  • Landingpage mit Anmeldefunktion
  • Email Bestätigung
  • Bestätigungsseite
  • Danke-Seite fürs Eintragen
  • Die Integration mit dem Webinar-Anbieter
  • Hier ist ein Beispiel für einen Webinar Funnel

Wie du siehst ist das eine Menge Zeug…

Und du darfst nicht vergessen, dass du dich noch darauf fokussieren musst großartige Inhalte fürs Webinar zu erstellen und dass Webinar zu vermarkten

Noch da :-)?

Gut.

Mit Clickfunnels hast du das alles mit einem Klick erstellt und brauchst es nur noch anpassen.

So sieht das ganze Live aus.

Wenn du den Webinar Funnel von Clickfunnels direkt nutzen willst, dann kannst du dir den hier holen.

Lass uns den nächsten Funnel anschauen

Premium Angebote verkaufen

Wie bekommst du Leute dazu dir gerne 1.000€ oder mehr für eine Coaching Sitzung zu bezahlen?

Es reicht nicht aus ein Experte auf einem Gebiet zu sein, du musst das richtige Marketing haben.

Und ein sehr großer Teil davon ist der Sales Funnel.

Wenn du Produkte oder Dienstleistungen zu Premium Preisen verkaufst oder ein Hochpreiscoaching starten möchtest, dann gibt es gute Neuigkeiten:

Clickfunnels bietet dir genau den richtigen (und schon getesten) Funnel für dein Hochpreiscoaching.

Insbesondere beim Hochpreiscoaching ist es wichtig, dass jeder Schritte perfekt auf den nächsten abgestimmt ist.

Damit deine potenziellen Kunden dich als DIE Person sehen, die ihr Problem lösen kann.

Das Ziel eines jeden Hochpreiscoaching Funnels ist es, dass der potenzielle Kunde dich anruft.

Hier siehst du ein Beispiel für einen Hochpreiscoaching Funnel:

Clickfunnels Hochpreiscoaching
Hochpreiscoaching Funnel

Diesen kannst du mit Clickfunnels einfach nachbauen.

Und nach der Fertigstellung kannst du Facebook Werbung schalten um Besucher auf deine Webseite zu bekommen.

Facebook Werbung + Clickfunnels = Hochpreiscoaching Erfolg

Klicke hier und hole dir gleich den Funnel für das Hochpreiscoaching holen (ohne, dass du den selber bauen musst).

So sieht es aus, wenn du drauf klickst:

Clickfunnels Hochpreiscoaching Funnel
Hochpreiscoaching Funnel

Häufig gestellte Fragen

Wie du bereits weißt, gibt es über 91.000 Nutzer von Click-Funnels und es werden täglich mehr. Ich habe hier mal die am häufigsten gestellten Fragen zusammengefasst.

Braucht man für Clickfunnels unbedingt eine Kreditkarte?

Ja, du brauchst eine Kreditkarte um dich anzumelden.

Gibt es Clickfunnels auf Deutsch?

Clickfunnels gibt es nicht auf deutsch. Das ist aber kein Problem, da alles selbsterklärend ist.

Selbst jemand der absolut kein Englisch spricht, wird sehr schnell mit dem Tool klarkommen und schon bald ein Meister darin sein (egal welchen Alters).

(weiter unten findest du die Anleitung, wie du Clickfunnels auf deutsch nutzen kannst.)

Ist Clickfunnels DSVGO konform?

Ja

Kann ich meinen WordPress-Blog mit Clickfunnels verbinden/ nutzen?

Ja, das geht super einfach. Du installierst einfach das Plugin von Clickfunnels und schon kannst du die Seiten bei dir im Blog einbauen.

Clickfunnels Plugin installieren

Wenn du jetzt willst…

Klicke hier und teste jetzt Clickfunnels für 14 Tage kostenlos.

[Anleitung] Wie kannst du Clickfunnels auf Deutsch nutzen?

Auch wenn es Clickfunnels nicht auf Deutsch gibt, will ich dir einen kleinen Trick zeigen, wie du das trotzdem machen kannst.

Zunächst brauchst du Chrome als Internetbrowser.

Und dann suchst du nach dem Übersetzungs-Plugin von Google.

Google Übersetzer

Das Plugin fügst du dann zu Chrome hinzu.

Danach rufst du Clickfunnels auf und dann wirst du diese Seite sehen.

Clickfunnels

Als nächstes suchst du in der Navigationsleiste bei Chrome nach dem Symbol vom Google Übersetzter.

Auf das klickst du dann und dann öffnete sich ein kleines Fenster.

Google Übersetzter Seite übersetzen

Wichtig ist, dass du dich noch immer auf Seite von Clickfunnels befindest. Jetzt klickst du im Google Übersetzer auf “Diese Seite übersetzen”..

Danach passiert das:

Clickfunnels Deutsch

Dadurch kannst du super einfach Clickfunnels auf Deutsch nutzen.

Fazit

Wenn du schnell mit deinem Business starten willst, ohne

dich um die Technik zu kümmern

Grundlagen im Programmieren lernen zu müssen

zusätzliche Software-Tools dir holen zu müssen

Dann kann Clickfunnels für dich ein super Start in dein eigenes Online Business sein.

Auch, wenn du bereits über ein bestehendes Business verfügst, kannst du durch Clickfunnels mehr Leads und mehr Kunden generieren.

Vorbei ist die Zeit, wo du dich stundenlang damit auseinandersetzen musst, wie eine Landingpage aussehen muss.

Bei Clickfunnels erhältst du (wie der Name schon sagt) mit einem Klick die entsprechende Landingpage und den dazugehörigen Funnel.

Du brauchst es nur noch für deine Bedürfnisse anpassen.

Meine Empfehlung ist, dass du Clickfunnels im Kombination mit einem WordPress Blog benutzt. Dadurch kannst du die SEO-feundlichkeit von WordPress und das Design (und die Funnel) von Clickfunnels nutzen.

Teste Clickfunnels einfach für 14 Tage kostenlos und bilde dir selbst eine Meinung.

Wenn du Fragen hast, dann hinterlasse mir hier einen Kommentar

Schreibe mir eine Antwort: