Kunden gewinnen: Automatisiert online Kunden generieren
Kunden gewinnen

Kunden gewinnen: Automatisiert online Kunden generieren

Du bist Coach, Berater, Experte oder Dienstleister und willst Kunden gewinnen? Dann bist du nicht alleine. Du weißt, dass viele Kunden generieren wollen. Meistens konzentrieren sie sich auf die falsche Methode um Neukunden zu gewinnen

Erfahre die neue Möglichkeit der Kundengewinnung.

Wer will nicht mehr Leads?

…also kaufwillige Interessenten.

Das ist, was sich jeder Coach, Berater, Experte oder Dienstleister wünscht.

Stell dir mal vor, du könntest kaufwillige Interessenten (also Leads) und somit neue Kunden automatisiert generieren?

OHNE lästige Kaltakquise machen zu müssen.

Wie wäre das?

Was viele nicht wissen…

Jeden Monat suchen abertausende Menschen im Internet nach genau deiner Dienstleistung oder deinen Produkten.

Und die meisten Coach, Berater, Experte oder Dienstleister stellen sich die falsche Frage.

Wie kann ich mehr Kunden gewinnen?

Stattdessen sollten sie sich eher diese Frage stellen:

Wie kann ich mir den ganzen Umsatz holen, der da draußen schon auf mich wartet?
(Und der nach dir sucht ;) ).

Erfolgreiche Leute stellen bessere Fragen, und als Resultat davon, erhalten sie auch bessere Antworten – Tony Robbins

Noch besser…

Wie fühlt es sich für dich an, wenn du ab sofort jeden Monat zusätzlich 5-10 qualifizierte Neukunden bekommst?

Automatisiert.

Ohne großen Aufwand.

Du bist Coach, Berater oder Experte und willst Kunden über das Internet generieren?
Dann schau dir jetzt diesen kostenloses Workshop an.

Hat dir das schon etwas geholfen?

Dann warte ab…

Denn jetzt sprechen wir über den KOMPLETTEN Prozess um online Neukunden zu gewinnen und dich zugleich als Autorität zu positionieren.

Du kannst online Kunden gewinnen OHNE, dass du ein Marketing Experte bist.

Ich zeige dir den Ablauf wie du Neukunden gewinnen kannst zunächst als Zusammenfassung und dann gehen wir ins Detail.

Der Prozess der Neukundenakquise sieht so aus…

Es sind 9 Schritte.

Möchtest du die komplette Anleitung, wie du diese Schritte in dein Business implementierst?

Super.

Für wen ist der Artikel zum Kunden gewinnen?

Für Coaches, Berater, Experten und Dienstleister, die

  • keinen Bock mehr auf Kaltakquise oder Weiterempfehlungen haben
  • kaufwillige Interessenten, die dich nicht kennen in Kunden zu verwandeln
  • ihren Markt dominieren wollen
  • Du siehst dich da wieder?

Perfekt.

Dann geht es jetzt los…

Ein großer Fehler

Viele Coaches, Berater, Experten oder Dienstleister nutzen das Internet nicht so wie sie es könnten.

Oftmals aus Unkenntnis.

Sie lassen das Geld einfach auf der Straße liegen und vergessen was für ein Umsatzpotenzial das Internet bietet.

Auch glauben sie, dass andere online Kunden gewinnen können, nur sie nicht.

Stell dir mal folgende Situation vor…

Du willst dir ein neues Auto kaufen. Es soll nicht irgendein Auto sein, sondern du willst dir ein richtig schönes Auto holen (das ist der wartende Umsatz von dem ich gesprochen habe).

Etwas gönnen…

Dann gehst du zum Händler.

Dort wird dir die Tür geöffnet, du bekommst einen frisch gebrühten Kaffee (oder Tee) und die Person ist super freundlich zu dir.

Genau das hast du auch im Internet. Die meisten machen nichts mit ihren Leads, ihren Email-Adressen. Sie lassen sie einfach links liegen.

So als würdest du zum Händler gehen und keiner öffnet dir die Tür, ist freundlich zu dir oder gibt dir einen frisch gebrühten Kaffee (oder Tee).

Es gibt dafür einen Begriff:

Servicewüste.

Die gibts auch Online.

Doch jetzt sind wir im Jahr 2019.

Jeder ist im Internet, hat ein Smartphone und einen Internetzugang (gut, die allermeisten).

Das Internet ist immer noch Neuland

Für die meisten ist Online Marketing und online Kunden generieren ein Buch mit sieben Siegeln.

Daher will ich dir helfen…

Du wirst den bewährten Ablauf (nennt sich auch Funnel) kennenlernen (im Detail), wie du online Kunden generieren kannst.

Neukundenakquise 2.0.

Schritt für Schritt.

So sieht der Funnel aus, um Neukunden zu gewinnen, Termine zu vereinbaren und Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen.

Funnel zum Kunden gewinnen

Kopiere den Code und füge das Bild bei dir ein…

<img src="http://gunnarschuster.com/wp-content/uploads/2019/07/kunden-gewinnen.jpg" alt="Funnel zum Kunden gewinnen" class="wp-image-8659"/>

Diese Funnel ist auch nicht wie eine Werbeanzeige in den Print Medien.

Gekauft, für einen Monat da und dann muss man die Anzeige nochmal platzieren.

Viel besser…

Du erstellst den Funnel zur Neukundenakquise einmal.

Und dann lehnst du dich zurück und generierst DAUERHAFT Kunden.

Denn du hast etwas geschaffen, das du nicht ständig ändern musst.

Du erhöhst signifikant die Wahrscheinlichkeit, dass potenzielle Interessenten zu Kunden werden.

Vollautomatisiert.

Der Funnel arbeitet für dich.

Auf Autopilot.

Auch wenn du schläfst, auf reisen bist oder Zeit mit deiner Familie verbringst.

Genial oder?

Lass uns jetzt ins Detail gehen wie du durch die Neukundenakquise 2.0 Kunden generieren kannst.

Melde dich zu meinem kostenloses Workshop an, um zu sehen wie du dir ein profitables Coaching oder Consulting Business online aufbaust.

Ich habe den Workshop kreiert um dir zu zeigen wie du als Coaches, Berater, Experten oder Dienstleister ein wirklich profitables Online Business aufbaust.

Lass uns nun detailliert über die einzelnen Phasen sprechen

Ein Mini-Produkt mit extrem hohen Mehrwert erstellen

Wichtig ist, dass es du ein akutes Problem deiner Zielgruppe löst und Mehrwert lieferst.

Bevor überhaupt eine Aktion stattgefunden hat. Bevor Geld den Besitzer gewechselt hat.

Warum sollen wir überhaupt ein Mini-Produkt erstellen?

Vielleicht denkst du jetzt:

So viele Gurus da draußen sagen, dass ich über Facebook-Werbeanzeigen Besucher auf meine Webseite bringen soll und dann sollen sie gleich einen Termin vereinbaren.

Das ist eine gute Methode…

Um Geld zu verbrennen.

Denn sie haben die falsche Denkweise.

Die meisten sprechen eine Zielgruppe an und diese kennt sie gar nicht.

Und trotzdem wollen sie etwas verkaufen.
Das funktioniert.

Viel besser funktioniert es, wenn die Menschen dich schon kennen.

Daher bieten wir den Mehrwert an.

Stell mal doch den Mensch in den Mittelpunkt und baue eine Beziehung auf!

Die meisten sprechen über Facebook Werbeanzeigen Leute an, die sie nicht kennen.

Und wundern sich, dass es nicht funktioniert, keine Produkte verkauft werden etc.

  • Was wäre, wenn du eine Beziehung zu deinen Lesern hättest?
  • Wäre das nicht viel einfacher einen Beratungstermin zu vereinbaren?

Kostengünstiger definitiv.

Hier wie ich vorgehe.

online business starten
  • Zuerst erstelle ich ein Mini-Produkt.
  • Dieses löst ein spezifisches Problem und hängt sehr eng mit meiner Dienstleistung zusammen).
  • Dadurch erreiche ich die richtigen Interessenten und
  • filtere die Leute raus, die nicht zu mir passen

Sobald sich jemand das eBook holt oder das Mehrwertvideo anschaut weiß ich, dass die Person Interesse an mehr hat.

Logisch, oder?

Wichtig ist, dass dein eBook oder Mehrwertvideo richtig gut sind und umsetzbare Dinge enthalten oder Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Es geht darum, dass der Interessent etwas SOFORT umsetzen kann und nicht zu viel konsumieren braucht. 10-15 Minuten Lesezeit/ Abspielzeit.

Dadurch positionierst du dich als Experten und Autorität.

Beachte dabei die 5-95-Regel.

Die meisten denken, dass 95% der Zeit in die Erstellung eines Produktes (ebook, Mehrwertvideo etc.) fließen sollte und nur 5% darin, dass den richtigen Leuten zu präsentieren.

Es ist genau anders herum. Investiere 5% deiner Zeit in die Erstellung des Produktes UND mache es trotzdem außergewöhnlich.

Stichwort Mehrwert.

Und 95% darin es den richtigen Leute zu präsentieren.

Kunden generieren durch Werbeanzeigen auf Facebook und Instagram

facebook

Werbeanzeigen auf das Produkt.

Als nächstes präsentierst du dein eBook/ Mehrwertvideo deinen potenziellen Interessenten.

Ich nutze dafür Facebook Werbeanzeigen, um kalten Traffic auf meine Landing Page zu schicken, sodass sie sich dort das eBook/ Mehrwertvideo holen können…

Wo machst du das am besten?

Facebook.
Warum?

Schau dir die aktiven Nutzerzahlen (in Millionen) an:

1 Quartal 2019:

Kunden über Facebook gewinnen

Du kannst deine Zielgruppe bei Facebook genau bestimmen und nach Geschlecht, Alter, Region und Interessen wählen.

Das kann jeder bei Facebook!

Stell dir vor, du kannst deine Werbeanzeigen absolut gezielt einsetzen. Das gibts nirgendwo anders.

Gut, bei Instagram

Aber das gehört zu Facebook.

Das sind ungeahnte Erfolgschancen für dich!

Es wird noch viel besser.

Gespannt?

Gut.

Ich zeige dir die Berechnung hinter einer meiner bezahlten Werbeanzeigen, die Anzeige selber (Screenshot) und…

Ich teile ein paar Einstellungen mit dir.

Facebook Werbung berechnen

Mein idealer Kunde ist Stefan, er ist selbstständiger Coach und hat Schwierigkeiten beim Kunden generieren.

Kundenavatar erstellen

Einfachheit siegt.

Daher fokussieren wir uns nur auf die Kosten und den Gewinn der Leute, die sich direkt mit ihrer Email-Adresse angemeldet haben (nicht die durch Retargeting, später mehr dazu)

Stefan verdient als Coach pro Kunde 1.500€ (was extrem niedrig ist). Sein Ziel ist es 10.000€ pro Monat zu verdienen.

Er hat sich ausgerechnet, dass er dafür 5 Kunden pro Monat braucht.

In Facebook-Anzeigen investiert er 1.250€ pro Monat und bekommt davon 250 Leads (Email-Adressen).

Ursprünglich wollte Stefan 1.000€ in Facebook Werbung investieren. Doch wir haben eine Sicherheitsmarge von 250€ draufgepackt.

Er investiert nun 1.250€ in Facebook Werbung

Das heißt, er gibt 5€ für einen Lead aus (1.250€/ 250 Leads = 5€).

Ich bezahle zwischen 1€ und 5€ pro Lead.

Am besten ist es, wenn wir den schlechteren Wert zur Berechnung nehmen.

Ich will ja keine falschen Versprechungen machen…

Verständlich?

Super.

Wie viel hat Stefan jetzt raus?

Nehmen wir an, dass von den 250 Personen 25 an seiner Dienstleistung interessiert sind.

Und von diesen 25 qualifizierten Interessenten sind 14 heiße Interessenten. Stefan verwandelt 8 dieser heißen Interessenten in zufriedene Kunden.

Das entspricht einer Konversionsrate von knapp 3%.

Nach dem Monat hat sich Stefan hingesetzt und nachgerechnet. Er hat 8 zufriedene Kunden generiert zu je 1.500€ pro Kunde.

Sein Ziel war 10.000€ einzunehmen.

Stattdessen hat er (8*1.500€) 12.000€ eingenommen. Nach Abzug der Werbekosten von 1.250€ liegt sein Ertrag bei 10.750€.

Stefan konnte durch ein Investment von 1.250€ acht Kunden generieren und hat einen Ertrag von 10.750€ erwirtschaftet.

Genauso kann das Kunden generieren auch für dich funktionieren.

Wie sehen Stefans Facebook Werbeanzeigen hinter den Kulissen aus?

Beginnen wir damit wie Stefan im Facebook Werbeanzeigenmanager eine neue Kampagne erstellt.

Was war Stefans Ziel?

Sein Ziel war es Conversions zu bekommen.

Das macht er um Leute zu finden, die sich für sein Mini-Produkt interessieren, diese kommen dann auf eine Landing Page und tragen sich ein.

Alle die sich dafür interessieren tragen sich ein, die anderen filtern wir heraus.

Puh…

Noch bei mir?

Der Vorteil davon ist, dass das Leads mit geringer Qualität herausfiltert (die Werbeausgaben sinken dadurch) und ich baue mir dadurch eine Custom Audience auf (auch dazu gleich mehr…).

Eins noch vorweg.

Die meisten, die auf die Landingpage kommen werden sich nicht eintragen.

Das ist so und das ist gut.

Denn das hilft uns später weniger auszugeben. Sie kennen Stefan bereits und seine Inhalte. Dadurch kann Stefan später günstigere Retargeting Anzeigen schalten.

Wie erstellt Stefan ein Anzeigenset?

Er will seine Zielgruppe definieren, die er ansprechen will.

Er schließt also die Personen aus, die sich in den letzten Tagen angemeldet haben. Da er nicht 100% sicher ist, gibt er den Maximalwert von 180 Tagen ein.

Diese Personen sehen die Werbeanzeige nicht.

Stefan spart Geld.

Stefan weiß auch, dass er seine Email-Liste ohne die Einwilligung der Nutzer bei Facebook hochladen darf.

Er will Menschen im deutschsprachigen Raum erreichen. Daher wählt er die entsprechenden Länder aus (es gehen auch Städte und der Umkreis vom Standort).

Kunden gewinnen durch die richtige Zielgruppenansprache

Die Zielgruppenansprache wird im Online Marketing auch als Targeting bezeichnet. Das bedeutet nichts anderes, als das nur die Leute deine Werbeanzeige sehen, die auch als Kunden in Frage kommen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du durch Facebook Werbung die richtigen Leute ansprechen kannst.

Insbesondere wenn du neu dabei bist…

Dann passt auf ;).

Stefan ist als Coach neu bei Facebook. Ihm ist durch die Zusammenarbeit mit mir bekannt, dass er:

anfangs nur ein Interessen-Targeting machen kann
nach 50 Email-Anmeldungen (die sein Facebook Pixel erfasst hat) das Interessen Targeting nicht mehr braucht

Er überlegt sich auch wen er auf Facebook absprechen will. Er hatte vorher schon seine Zielgruppe definiert und mittels Facebook Audience Insights die Interessen der Zielgruppe herausgefunden.

Stefan weiß, dass er nicht als Marketer oder unseriös rüberkommen will.

So sieht Stefans Werbeanzeig auf Facebook aus….

Stefan hat herausgefunden, dass du als Freund viel besser ankommst.

Logisch…

Denn die Leute wollen wissen was ihre Freunde oder ihre Familie auf Facebook machen.

Das Ziel von Mark Zuckerberg (und auch dein Vorteil)

Das ist ja auch das Ziel von Mark Zuckerberg (Facebook-Chef). Je länger die Leute im Facebook-Universum bleiben, desto mehr Cash macht Mark.

Oder wie er es ausgedrückt hat: Die Zeit auf Facebook soll “bedeutungsvoller” werden.

Das ist auch Stefan bewusst und er weiß auch, dass die meisten Coaches, Berater, Experten oder Dienstleister Facebook Werbung noch nicht verstanden haben.

Er hat sich vorher informiert und gesehen, dass so viele andere Branchen massenweise Kunden über das Internet generieren…

Und das in den unglaublichsten Bereichen (Yoga, Sportstudios, Klempner, Meditation, Selbstbewusstsein, Wirtschaftsprüfer, Restaurants etc.)

Stefan dann so:

“Das kann ich auch!”

Zu recht.

Auch du kannst online Kunden generieren bzw. Neukunden über das Internet gewinnen.

Und du hast bis hierher gelesen.

Das bedeutet…

Du interessierst dich wirklich für das Thema und willst online Kunden generieren.

Bist neugierig und möchtest wirklich herausfinden, wie du für dich jeden Monat zahlreiche Neukunden gewinnen kannst.

Dann schnall dich an.

Es ist möglich.

Definitiv…

Durch gut gemachtes Online Marketing für Coaches, Consultants, Experten oder Dienstleister.

Mehr Kunden gewinnen durch Leadgenerierung (Email-Marketing)

Die Neukundenakquise 2.0 basiert auf der deiner Email-Liste.

Falls du noch keine hast…

Kein Problem.

Dann kannst du jetzt starten und wenn sich jemand in deine Email-Liste einträgt ist das so, als würdest du eine Housewarming Party feiern.

Für die bereitest du dich vor, sodass die Leute eine angenehme Zeit haben und währende der Party unterhältst du dich mit den Gästen.

Du baust eine Beziehung auf und schaffst Vertrauen.

Genauso bei deinem Business.

Deine Aufgabe ist Vertrauen aufzubauen und sobald jemand in deiner Email-Liste hast du die Möglichkeit diese Vertrauensperson zu werden.

Wie bekommst du die Email-Adresse?

Du holst die Leute also auf deine Landingpage. Dort haben sie die Möglichkeit sich das Mini-Produkt kostenlos zu holen. Sie hinterlassen einfach ihre Email-Liste.

Verstehe auch…

Nicht jeder der deine Landingpage besucht, wird sich für das Mini-Produkt bei dir anmelden

Daher nutzen wir auch

Neukunden durch Retargeting Werbeanzeigen gewinnen

Jetzt geht es darum all die Leute anzusprechen, die auf deine Landingpage gekommen sind, ihre Email-Adresse aber nicht hinterlassen haben.

Und genau diese Leute erreichst durch Retargeting (auch wieder auf Conversion optimiert).

Das Ziel ist jetzt, dass wir wollen, dass sich diese Leute nun doch mit ihrer Email Adresse anmelden.

Zuerst erstellen wir eine benutzerdefinierte Zielgruppe (Custom Audience).
Wenn du nicht weißt, was das ist, dann kannst du das hier nachlesen:

Brauche ich zur Kundenakquise überhaupt eine Customer Audience?

Klar ist das wichtig.

Stell dir vor 10.000 Leute haben die Werbeanzeige von Stefan gesehen, 1.000 Leute haben auf die Werbeanzeige geklickt und sind auf die Landingpage gekommen.

Wie du weißt, haben sich 250 Leute das Mini-Produkt geholt und daraus sind dann 8 Kunden entstanden und Stefan hat 12.000€ eingenommen.

Stefan weiß aber auch, dass die anderen 750 Leute die Seite wieder verlassen haben OBWOHL sie sich für das Thema interessieren.

Und nun?

Stefan will jetzt genau diese Leute targetieren (durch eine Facebook-Conversion-Anzeige), denn er weiß, dass kalte Leads teuer sind.
Diese 750 Leute sind keine kalten Leads mehr.

Es ist einfacher sie (die 750 Leute) zu einer gewünschten Handlung zu bringen als kalte Leads.

Er überlegt…

Was könnte ich diesen 750 Leuten als Austausch anbieten? Ein eBook, eine Challenge, ein Mehrwertvideo, ein Email-Kurs?

Stell dir vor von diesen 750 Leuten bekommt Stefan wieder 250, die ihre Email-Adresse
hinterlassen und davon zum Schluss wieder 8 Kunden.

Dann wäre der Umsatz pro Monat von 12.000€ auf 24.000€ gestiegen.
Doch bevor das geht, brauchst du Vertrauen und das machst du durch

Kundengewinnung durch Email-Marketing und den Aufbau einer emotionalen Beziehung

Der Aufbau einer emotionalen Beziehung macht den Unterschied bei der Neukundengewinnung. Und das ist auch das Kernelement der Neukundengewinnung 2.0.

Du baust eine Beziehung zu deinen Leads auf und bindest sie so über Email Automatisierung an dein Unternehmen und an dich.

Die Frage ist…

  • Wie geht das?
  • Wie kannst du Emails schreiben, die sofort Vertrauen schaffen?

Das Stichwort ist Beziehungsmarketing und wir erstellen einen Relationship Funnel…

Eine Sequenz an Emails, die automatisch verschickt werden und das Ziel haben eine Beziehung zu deinen Lesern aufzubauen.

Persönlich empfehle ich dazu den Anbieter ActiveCampaign.
Ein super Tool.

Und du kannst automatisiert richtig viel Mehrwert bieten.
Mein Ziel ist es meinen Lesern relevante Informationen zu liefern, ihnen zu helfen und sie bei ihren Problem und Herausforderungen zu begleiten.

So sieht der Ablauf bei den automatisierten Mails aus.

Sieht kompliziert aus, ist aber sehr einfach (wenn du es einmal aufgesetzt hast ;) ).

Sequenzen

Das ist eine meiner Sequenzen um Vertrauen aufzubauen.

Ein Kurs mit 7 Lektionen um neuen Interessenten die Grundlagen der Neukundengewinnung im Internet beizubringen und wie sie über Content Marketing mehr Kunden gewinnen.

Ziel in dem Relationship Funnel ist es sie deine Email Abonnenten zu beraten, ihnen zu helfen und sie zu begleiten.

Positioniere dich als ihr vertrauenswürdiger Berater.

Schon in der ersten Mail möchte ich, dass meine Leser reagieren.
Ich animiere sie sozusagen schon dazu.

Dann bitte sie auf bestimmte Links zu klicken, um die nächste Email zu erhalten.

Und ich benutze Techniken aus dem Fernsehen wie Cliffhanger und Open Loops damit sie sich auf die zukünftigen Emails freuen.

Das alleine schon wird dein Business auf das nächste Level bringen.

Ich hoffe du bist noch voll aufmerksam…

Denn jetzt kommt der nächste wichtige Baustein…

Mit Vertrauensaufbau Kunden gewinnen

…und biete eine kostenlose Beratung an.

Doch dafür brauchst du Vertrauen, richtig?

Du hast bereits die Email-Adresse des kaufwilligen Interessenten erhalten.
Und jetzt wollen wir den nächsten Schritt gehen. Wir holen uns die Telefonnummer.

Diese ist viel wichtiger um hochpreisige Produkte zu verkaufen.

Doch wie komme ich an die Telefonnummer?

Schau…

Es ist relativ einfach.

Du hast bereits Vertrauen und eine Beziehung zu deinen potenziellen Kunden (Lesern) aufgebaut.

Super :-).

Du hast Leute, die wirklich mit dir sprechen wollen.

Der nächste Schritt ist…

**Trommelwirbel**

Biete deine kostenlose Beratung an und gewinne neue Kunden

coaching Kunden gewinnen

Du schickst ihnen eine weitere Email mit der Einladung zu einem kostenlosen Gespräch.

Stell dir vor, dein Leser bekommt die Einladung.

Was macht er als erstes?

Er denkt:
“Okay. Das klingt Interessant. Aber was ist für mich drin?”

Das interessiert ihn – sei ganz eigener Nutzen.

Das bedeutet für dich…

Kostenlose Inhalte alleine bringen nichts.

Du musst verkaufen (insbesondere die Telefonate verkaufen).

Das heißt, das Nutzenversprechen deiner persönlichen Beratung muss unwiderstehlich sein.

Ein fiktives Beispiel:

Hallo [Name],

In den letzten 7 Jahren habe ich mich intensiv damit beschäftigt, wie du als Coach, Consultant, Experte oder Dienstleister digital Kunden automatisiert generieren kannst.

OHNE mehr Leute einzustellen, mehr zu arbeiten oder mehr Geld für sinnlose Marketingmethoden aus dem Fenster zu werfen.

Dazu habe ich alles mögliche getestet, von den besten Marketing-Coaches und Consultants weltweit gelernt und ein 7-Stufen-Konzept entwickelt.

Und da habe ich folgendes entdeckt…

Die 3 TOP Dinge

  • Jeder Coach, Berater, Experte oder Dienstleister kann mit dem richtigen System digital und automatisiert Kunden gewinnen
  • Alle haben danach mehr Zeit, mehr Freiheit und können sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren
  • Das System hat ein Einkommen von 10.000€ oder mehr pro Monat ermöglicht

Siehst du. Es gibt mehrere unwiderstehliche Nutzenversprechen – beispielsweise, wie er mit dir 10.000€ oder mehr pro Monat generieren oder wie er Kunden gewinnen kann.

Dann klickt er auf den Link und wird auf eine Landingpage weitergeleitet.

Dort zeigst du ihm ein Mehrwertvideo und stellst ein paar Fragen.
Der Leser gibt dann seine Telefonnummer an und meldet sich für ein Beratungsgespräch an.

Gut.

Melden sich alle für ein Beratungsgespräch an?
Ahnst du es schon…?

Es ist genauso wie bei der Facebook Werbeanzeige.

Nicht alle melden sich für ein Beratungsgespräch an.

Und um diese Leute wieder zu erreichen…

Nutze Facebook Werbung, um Leute erneut als Kunden für ein Beratungsgespräch zu gewinnen

…das machst du für Leute die deine Seite besucht, aber keinen Termin für eine kostenlose Beratung vereinbart haben.

Und genau für die spielst du eine dritte Werbeanzeige aus.

So kannst du sie neben deinen Emails zusätzlich noch die Leute über Facebook Werbung ansprechen.

Du musst wissen…

Die Leute kennen dich schon.

Sie haben dein Mini-Produkt, lesen deine Emails, haben sich zusätzlich die Seite zum Beratungsgespräch besucht UND durchgelesen.

Glaubst, dass das HOCH relevante potenzielle Kunden sind?

Auf jeden Fall.

Sie kennen mich.

Nur aus irgendeinem Grund wollten sie noch nicht kaufen.

Und für sie habe ich genau das richtige…

Ein paar Informationen zum kostenlosen Beratungsgespräch mit viel Mehrwert.

Coaches, Consultants, Experten oder Dienstleister die nicht daran glauben Kunden über Facebook Werbeanzeigen gewinnen zu können, werde diese Anzeige nicht klicken.

Das ist auch gut.

Neukunden durch verkaufen ohne zu verkaufen gewinnen

Jetzt ist es soweit. Der kaufwillige Interessent kennt dich, er kennt dein Mindset, deine Philosophie, sieht dich als Experten und vertraut dir.

Er ist ein wertvoller (potenzieller) Kunde.

Und was am besten ist…

Bis zu diesem Schritt ist der Prozess vollkommen automatisch.

Und im nächsten Schritt brauchst du nur noch mit deinem potenziellen Kunden zu sprechen.

Du kennst sein Problem, du weißt was seine Hindernisse sind und du weißt auch wo er hin will.

Er hat es dir gezeigt.

Es ist ein einfaches Gespräch darüber wo er sich gerade befindet, wo er hin will und wie du ihm helfen kannst.

Und dann machst du dein Angebot.
Du erzählst ihm, wie die Zusammenarbeit mit dir aussieht und was er erwarten kann.

Jetzt kannst du feiern.

Du konntest einen neuen Kunden gewinnen :).

Ich hoffe, dir hat der Artikel gefallen.
Du konntest ein oder zwei Dinge lernen…

Mega.

Lass mich dir noch eine Frage stellen…

Hast du bereits ein System, das dir automatisiert Kunden über das Internet generiert?

Ja?

Generiert das System jeden Tag automatisiert neue Leads? Und machst du durch dein System jeden Tag gute Umsätze?

Wirklich?

Denk mal drüber nach…
Wenn du dein Business “upgraden” willst…

Dann schau dir doch meinen kostenlosen Workshop für Coaches, Berater, Experten oder Dienstleister an wie du in 7 Schritten ein 6-stelliges Einkommen generierst.

Sei dabei.

Ich freu mich.

Du bist der beste :).

Schreibe mir eine Antwort:

2 Kommentare
Was ist deine Meinung? Klicke hier.