Kundenavatar erstellen: Einfache 10-Schritte-Anleitung
Kundenavatar erstellen

Kundenavatar erstellen: Einfache 5-Schritte-Anleitung

Einen Kundenavatar erstellen? Wozu brauche ich einen Kundenavatar? Es gibt doch knapp 8 Milliarden Menschen auf der Welt und 80 Millionen in Deutschland. Und die können alle das gebrauchen was ich anbiete, da es für jeden interessant ist.”

Das war Peters Aussage auf meine Frage wer sein idealer Kundenavatar ist.

Peter war, 42 Jahre, Familienvater, selbstständig als Coach und wir hatten uns auf einem Event kennengelernt.

Gut war, dass er den Begriff Kundenavatar anscheinend schon kannte.

Ich fragte ihn dann, wie er seine potenziellen Kunden erreicht, wo er sie findet, welche spezifischen Produkte er für seine Kunden anbietet und insbesondere, wie er sie anspricht.

Na, ich poste in Facebook-Gruppen oder ich habe auch angefangen Facebook-Werbung zu schalten war seine Antwort. Ansonsten habe ich noch einen Blog.

Hast du dadurch denn schon Kunden gewonnen?

Nein.

Wie verdienst du dann dein Geld?

Über Empfehlungen.

Aha.

Warum brauchst du einen Kundenavatar?

Peter kannte zwar den Begriff Kundenavatar.

Ihm war aber absolut nicht bewusst wie mächtig es ist, wenn du deinen idealen Kundenavatar erstellt hast.

Denn der Kundenavatar berührt jeden Teil deines Business – ob das jetzt Verkaufstexte, Artikel für deinen Blog, Facebook-Werbung, Youtube-Videos, deinen Podcast, die Produkterstellung etc. ist.

Durch den Kundenavatar kannst du dich leicht in deine Zielgruppe hineinversetzen.

Das Verständnis wie dein idealer Kunde, dein Kundenavatar Entscheidungen trifft ist extrem wichtig für den Erfolg deines Online Business (Produkte erstellen, Coaching, Marketing etc.)

5 Schritte, wie du einen Kundenavatar erstellen kannst

Kundenavatar erstellen Übersicht

Du willst das Bild bei dir einbinden? Kopiere einfach die Code und füge ihn bei dir ein…

<img src="http://gunnarschuster.com/wp-content/uploads/2019/06/Kundenavatar-erstellen-Spreadsheat-1024x761.jpg" alt="Kundenavatar erstellen Übersicht"</img>

Wir werden darüber sprechen was du beim Kundenavatar erstellen alles beachten musst und wenn du jetzt sofort loslegen willst, dann springe direkt zum Arbeitsblatt “Kundenavatar erstellen”.

Es ist besser loszulegen, als ewig zu grübeln wer dein Kundenavatar ist.

Um dir deinen ganz persönlichen Kundenavatar zu erstellen, solltest du dir unbedingt etwas Zeit nehmen.

Du darfst auch getrost über mehrere Tage daran arbeiten und dieses Bild deines Lieblingskunden langsam entstehen lassen.

Ziel ist eine Geschichte entstehen zu lassen. So als würdest du einen Romancharakter entwerfen.

1. Marktrecherche

Wenn du bereits über Kunden verfügst, dann ist es einfach.

Such einfach das Gespräch mit deinen aktuellen Kunden und finde mehr über sie heraus.

Das wird dir dabei weiterhelfen deinen idealen Kundenavatar zu finden.

Falls nicht, dann entwickle eine Idee, wer dein Kundenavatar sein könnte und gehe dann los.

Finde heraus wo sich dein idealer Kunde aufhält.

2. Bild

Bei der Erstellung des Kundenavatars bzw. Traumkunden geht es darum, dass du genau weißt für wen du deine Inhalte und Produkte erstellst.

Je detaillierter du dir vorstellen kannst, wer diese Person ist und was sie macht, desto besser.

Und ein Bild hilft dir dabei.

3. Demographische Merkmale

Demographische Informationen helfe dir dabei genauer festzulegen wer dein idealer Kundenavatar genau ist.

Letztlich willst du eine Person, die deine gesamte Zielgruppe repräsentiert, identifizieren.

  • Alter
  • Geschlecht
  • Wohnort
  • Beziehungsstatus
  • Kinder
  • Jobbezeichnung
  • Einkommen
  • Bildung
  • Finanzielle Situation

4. Psychographische Merkmale

Dieser Teil wird von vielen unterschätzt und ist auch schwieriger herauszufinden.

Am besten ist es, wenn du für die Psychographischen Merkmale deines Kundenavatars losgehst und deine Zielgruppe direkt befragst.

Je mehr du über sie herausfindest, desto besser.

Was ..

  • Was sind deren Ziel und Werte?
  • ..ihre Ängste, Sorgen, Hindernisse und Probleme?
  • ..ihre Herausforderungen?
  • Was will dein idealer Kunde erreichen?
  • Was hält sie nachts wach?

Beschreibe es so genau wie möglich. Auch wie ist der Kaufprozess und wie treffen sie eine Entscheidung zum Kauf.

  • Warum würde dein Kundenavatar sich dafür entscheiden nicht bei dir zu kaufen?
  • Wie treffen sie Entscheidungen zum Kauf eines Produkts?
  • Was passiert vor der Entscheidung?

5. Interessen

Über welche Interessen verfügt dein idealer Kunde?

Alle Punkte bei der Erstellung seines idealen Kundenavatars sind wichtig und helfen dir ein klares Bild zu bekommen.

Vielleicht ist das neu für dich, aber das ist der Weg um die richtigen Kunden zu bekommen.

Das Ziel ist ja, dass die Kunden dich finden und der erste Schritt ist deinen idealen Kundenavatar zu erstellen.

  • Interessen
  • Zeitungen
  • Filme
  • Fernsehserien
  • Gurus
  • Nach welchen Lösungen sucht er/sie

TIPP: Schreibe einen Tag im Leben deines idealen Kunden auf. Dieser sollte so detailliert wie möglich sein.

So bekommst du ein wirklich genaues Verständnis davon, welcher Person du dienst.

Gunnar

Schreibe mir eine Antwort:

1 comment
Was ist deine Meinung? Klicke hier.