Online Business Idee: 19 Ideen für ein profitables Business
Online Business Idee

Online Business Idee: 19 Ideen für ein profitables Business

Die richtige Online Business Idee…
Das wäre großartig.

Endlich mit Online Geld verdienen und mit dem eigenen Online Business starten.
Denn du hast so viele Ideen für dein Online Business, doch du weißt nicht mit welcher Idee du starten sollst.

Es sind einfach zu viele.

Und du willst dich nicht in eine Online Business Idee verrennen, die dann nicht profitabel ist.

Letztlich ist es doch so…

Du siehst so viele andere, die mit ihrem Online Business erfolgreich sind.

Sie reisen, verbringen Zeit mit ihrer Familie und ihnen geht es finanziell super.
Doch wie schaffst du das endlich? Raus aus dem Hamsterrad und 9-to-5 entkommen?

Du hast schon oft darüber nachgedacht.

Hattest Ideen und bist diesen nachgegangen…

Um sie letztlich ad acta zu legen und in deiner Komfortzone zu bleiben.

In deinem Job ist alles so einfach.
Sicheres Einkommen, jemand sagt dir was zu tun ist, die brauchst nicht nachdenken.

Und dann sagst du dir selbst…
Momentan ist zu viel auf Arbeit zu tun, ich werde mich nächstes Jahr damit beschäftigen ein Online Business aufzubauen.

Ideen für ein Online Business hab ich ja viele…

Aber…

Nächstes Jahr passt es besser.

Hör auf dich selbst zu belügen.

  • Du hast eine Online Business Idee?
  • Du willst ein Online Business aufbauen?

Wenn nicht JETZT wann dann?

Jetzt ist die Zeit zu handeln.

Und dabei will ich dir helfen.
Du wirst in diesem Artikel 19 Ideen für ein Online Business kennenlernen.

Schau sie dir an, recherchiere und dann wähle eine aus mit der du starten willst.

So einfach ist das.

Get started!

Die EINE Online Business Idee: 19 Stück für deinen Erfolg

1 Starte einen Blog und verdiene online damit Geld.

Online-Business-Idee-Blog-Erstellen

Hast du schonmal über diese Online Business Idee nachgedacht? Es ist mittlerweile so leicht einen Blog zu starten.

Ein Blog kann auch eine sehr gute Einkommensquelle sein.

Du kannst mit einem Blog leicht 3.000 Euro pro Monat verdienen.

Hierbei muss dir bewusst sein, dass du nicht einfach nur einen Blog startest und dann kommt das Geld einfach so rein.

Der Schlüssel ist…

Konstant Inhalte veröffentlichen.

Und du musst etwas über deinen Blog verkaufen.

Werbefläche, gesponserte Artikel, digitale Produkte, Coaching, eBooks etc.

Wenn du gewillt bist langfristig daran zu arbeiten, dann kann Bloggen extrem profitabel sein.

2 Fang mit Affiliate Marketing an

Online-Business-mit-Affiliate-Marketing

So bin ich gestartet und Affiliate Marketing ist nichts anderes, als dass du eine Provision für das empfehlen von Produkten erhältst.

Am besten digitale Produkte bzw. Informationsprodukte.
Da ist die Gewinnspanne höher (50-80%).

Dazu gehören eBooks, Mitgliedsseiten, Videokurse etc.

Es ist einfach Produkte zu finden.

Profitable Megamärkte (dort tummeln sich viele Affiliate Marketer) sind:

  • Beziehung
  • Gesundheit (Gewicht abnehmen etc.)
  • Geld verdienen oder sparen

Viele nutzen Amazon für Affiliate Marketing.

Dort hast du die Auswahl aus millionen von Produkten. Mehr dazu kannst du im Affiliate Programm von Amazon erfahren.

Und fürs Affiliate Marketing ist es definitiv hilfreich, wenn du weißt, wie Suchmaschinenoptimierung (bei Google auf #1 kommen ;) ) und Copywriting funktioniert.

3 Eine E-Commerce Seite erstellen

E-Commerce-Business

Eine sehr gute Möglichkeit Online Geld zu verdienen ist, indem du einen E-Commerce Shop erstellst. Der Vorteil bei e-Commerce ist es, dass du (noch) mit Leuten im Wettbewerb stehst, die keine Ahnung von Internet Marketing haben.

Das ist dein Vorteil…

Dort kannst dort glänzen.

Das heißt jetzt nicht, dass es einfach ist. Du musst immer noch für deinen Erfolg arbeiten.

Finde daher deine Nische, habe die richtige Strategie und das richtige Marketing.
Dann kannst du auch mit deinem E-Commerce-Shop erfolgreich werden.

Frag dich selbst:

  • Was ist ein profitabler Markt für mich? Sei spezifisch und schau wo du bessere Chancen hast.
  • Ist das Produkt teuer?
  • Welche Kosten sind mit der Herstellung, dem Vertrieb etc. verbunden?
  • Mache ich, nach Abzug aller Kosten, Profit?
  • Befindet sich das Produkt in einem Wachstumsmarkt? Such dir einen Markt aus, der gerade am wachsen ist. Dort hast du das größte Potenzial.

4 Veröffentliche dein eigenes eBook auf Amazon

Online-Business-Idee-Ebook-erstellen

Viele wollen ein Buch auf Amazon veröffentlichen bzw. haben darüber nachgedacht. Das ist eine häufige Online Business Idee.

Doch sie wissen nicht wo sie starten sollen.

Du brauchst für dein eBook ein Konzept, eine Gliederung, musst es schreiben, editieren, formatieren und dann kommt noch das Marketing etc.

Durch Amazon kannst du dein eBook relativ leicht veröffentlichen. Denn Amazon übernimmt zumindest diesen Teil für dich.

Und dann kannst du Geld verdienen.

Das tolle an Amazon ist es…

Wenn du dein Buch veröffentlichst und einige hundert Verkäufe in der ersten Woche erzielen kannst, dann BEWIRBT Amazon dein Buch für dich.

Dann verdienst du gutes Geld damit.

Hört sich natürlich einfach an.
Das ist es leider nicht (sonst würden sehr viel mehr eBook über Amazon verkaufen).

Was du beachten kannst…

  • Finde zunächst heraus, ob ein Markt vorhanden ist. Das kannst du einfach, indem du auf Amazon schaust wie viele Bücher zu diesem Thema schon vorhanden sind.
  • Erstelle eine Umfrage und schicke sie an Freunde, deine Email-Liste etc.
  • Du willst herausfinden, ob deine Online Business Idee oder die Idee zum Buch gut ist. Nichts ist schlimmer, als wenn du wertvolle Zeit verschwendest ein Buch zu schreiben, das sowieso niemand kaufen wird.
  • Erstelle eine Gliederung und halte dich daran.
  • Formatiere das Buch nach den Standards von Amazon.
  • Erstelle ein richtig gutes Cover.
  • Melde dich bei Amazon Kindle Direct Publishing (KDP) an und richte alles ein.

Wie kommst du an die ersten 100 Verkäufe für dein Buch?

  • Setze den Preis auf 99 Cent in der ersten Woche herunter
  • Bewerbe dein Buch auf Buchseiten
  • Veröffentliche ein Auszug deines Buches in den sozialen Medien und verlinke dort die Verkaufsseite für dein Buch
  • Veröffentliche Gastartikel vor und während du dein Buch veröffentlichst und verlinke auch dort wieder auf die Verkaufseite für dein Buch
  • Schicke mehrmals Emails an deine Liste heraus (vorausgesetzt du hast eine).

Am Ende der Woche bist du mit deinem Buch im Ranking in den Top 5.000 oder 10.000 Büchern.

Dann hebst du den Preis auf 2.99€ an und erhöhst den Preis um 1€ all paar Tage bis es sich kaum noch verkauft und dann gehst du wieder 1€ alle paar Tage runter.

Dadurch wirst du den besten Preis für dein Buch finden.

5 Erstelle digitale Produkte und Online Kurse

Digitale-Produkte-erstellen

Digitale Produkte zu erstellen oder Online Kurse ist so ähnlich wie ein eBook erstellen.

Du verdienst Geld damit, indem du anderen etwas beibringst.

Bei digitalen Produkten musst du sie selber vermarkten oder sie als Affiliate-Produkte anbieten (dann bewerben andere sie für dich und erhalten eine Provision dafür).

Das Vermarkten deiner Produkte kannst du über Facebook Werbung, Google Werbung, deine Email-Liste, Affiliates etc. machen.

Dazu brauchst du noch eine ansprechende Verkaufsseiten, sehr gute Verkaufstexte etc.

Du willst deine Besucher davon überzeugen, dass das Produkt gut ist und sie bei dir kaufen sollen.

Wenn du noch keine Zielgruppe hast, die dich kennt, dann ist es vielleicht einfacher zunächst auf Amazon zu starten.

Dann kannst du deine Online Business Idee günstig testen, deine Email-Liste aufbauen und dir dadurch einen ersten Entwurf für deinen Online Kurs erstellen (dein eBook auf Amazon wird nur ein Teil davon sein).

6 Werde Youtuber bzw. erstelle einen Youtube-Kanal

Youtube-Kanal-erstellen

Videos werden immer beliebter – siehe Youtube-Live, Facebook-Live, Instagram-Live und Instagram-Stories etc.

Wenn Videos dein Medium sind und du gerne vor der Kamera stehst, dann solltest du das ausnutzen.

Du kannst mit Vlogs starten und kannst durch Youtube-Werbung Geld verdienen. Youtube-Videos sind auch eine super Sache, um Besucher auf deinen Blog zu bekommen.

Durch das Erstellen von Youtube wirst du ein besserer Storyteller und du schaffst einen großen Mehrwert für deine Zuschauer.

Viele glauben, dass sie eine teure Ausrüstung brauchen.

Dem ist nicht so.

Du kannst mit deinem Smartphone starten, holst dir günstige Beleuchtung und ein günstiges Mikrofon.

7 Lerne Facebook Werbung

Facebook-Werbung-lernen

Facebook wächst kontinuierlich. In Deutschland gibt es bereits über 31 Millionen Nutzer bei Facebook. Daher investieren auch immer mehr Unternehmen in Facebook Werbung.

Doch es gibt ein Problem.

Die meisten Unternehmen wissen nicht wie das geht.
Selbst jüngere Unternehmen haben nicht wirklich die Zeit Facebook Werbung zu lernen.

Daher suchen immer mehr Unternehmer nach Spezialisten in Sachen Facebook Werbung, die das für sie übernehmen können.

Gut ist…

Du kannst Facebook Werbung sehr schnell lernen.

Und sobald du das kannst…

Kontaktiere doch einfach Unternehmen und biete ihnen deine Dienstleistungen an.

8 SEO lernen und meistern

Online-Business-Idee-SEO

Suchmaschinenoptimierung (SEO) bedeutet, dass du eine Webseite zu bestimmten “Keywords (dt. Schlüsselwörtern)” in Google oder anderen Suchmaschinen ranken lässt. Je höher die Webseite rankt, desto besser.

Du bekommst mehr relevanten Traffic (Besucher) und kannst dann dadurch mehr Umsatz machen.

SEO ist eine Fähigkeit, die dir wirklich weiterhelfen kann und gefragt ist.

Doch…

Du musst am Ball bleiben, denn Google ändert oft seinen Algorithmus.

9 Werde Copywriter

Copywriter-werden

Copywriting ist die Kunst auf strategische Art und Weise Wörter so zu platzieren, sodass Menschen zu einer Art Handlung animiert werden. Das kann verschiedene Dinge einschließen, Sales Pages, die Email-Adresse hinterlassen, der Kauf eines Online Kurses, hochqualitative Inhalte etc.

Wenn du eine Leidenschaft fürs Schreiben hast, dann könnte Copywriting etwas für dich sein, wodurch du online Geld verdienen kannst.

Durch Copywriting kannst du von jedem Ort der Welt aus arbeiten UND der Skill hilft dir in so vielen Bereichen im Online Business.

10 Ein Online Coaching Business starten

Online Coaching Business

Du verfügst über Expertise und liebst es anderen Menschen zu helfen? Warum nicht Coach werden?

Das Coaching kannst du einfach über Skype oder Zoom abhalten. Dann sparst du dir Reisekosten etc.

Das Coaching über Skype ist sehr einfach. Du brauchst nicht mehr als eine Internetverbindung, einen Laptop und Skype.

Dann kannst du mit deinen Klienten täglich, wöchentlich oder monatlich sprechen.
Es gibt unzählige Coaches, die ihr Coaching über Skype abhalten.

In den unterschiedlichsten Nischen…

  • Dating
  • Gesundheit
  • Life Coaching
  • Finanzen
  • etc.

Wenn du noch über einen Blog zu deinem Thema verfügst, dann ist es noch einfacher dein Coaching Business zu vermarkten.

Lass uns nun mit der nächsten Online Business Idee weitermachen.

11 Domains kaufen und verkaufen

Das ist wie im Immobilienmarkt. Du kaufst eine Domain und verkaufst sie zu einem höheren Preis weiter. Es gibt auch nichts besonderes, um den Wert der Domain zu erhöhen. Manche nutzen noch Backlinks für den Wertanstieg.

Ansonsten ist der Ablauf, dass du die Domain kaufst und sie dann später für einen höheren Preis verkaufst. Es gibt auch kein wirkliches Erfolgsrezept.

Der Schlüssel zum Erfolg ist hier zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein…

Und vorher eine wertvolle Domain gekauft zu haben.

Als diese noch unterbewertet war.

12 Online Business Idee: Podcast erstellen

Hier ist eine Anleitung wie du einen Podcast erstellen kannst.

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass Podcasten der Gamechanger für mehr Umsatz, Reichweite, Bekanntheit etc. sein kann.

Du kannst durch deinen eigenen Podcast Werbung veröffentlichen (Sponsorship) oder deine eigenen Produkte bzw. Dienstleistungen vermarkten.

Durch den Podcast wirst du in der Lage sein das Vertrauen deiner Zuhörer zu gewinnen…

Und dadurch werden sie viel wahrscheinlicher bei dir kaufen.

13 Ein Drop Shipping Business aufbauen

Drop Shipping Business

Drop Shipping ist wenn du einen Online Shop erstellst und dort die Produkte von anderen verkaufst. Das heißt, du stellst sie nicht her oder verschickst sie.

Du bekommst eine Kommission für jeden Verkauf.

Der Vorteil hierbei ist, dass du ein geringes Einstiegs-Risiko und -investment hat.

Du brauchst dir auch keinen Lagerbestand anlegen oder dir Sorgen machen, dass du Geld verlierst, wenn du nichts verkaufst.

14 Produkte auf eBay verkaufen

Auf Ebay Produkte verkaufen

Ich höre dich schon sagen:

Produkte auf eBay verkaufen hat doch früher funktioniert?
Funktioniert das jetzt noch?

Gegenfrage: Verkaufen Leute immer noch Produkte über eBay und machen Geld damit?

Ja.

Letztlich ist es super einfach.

Du brauchst dafür keine besonderen Fertigkeiten.

Ein eBay-Konto. Das wars.

Wie kannst du vorgehen?
Geh geh in ein Bekleidungsgeschäft, das Rabattaktionen hat. Kaufe die rabattierten Stücke und verkaufe sie dann über eBay zu einem höheren Preis.

Dadurch kannst du dann das Geld in dein Business reinvestieren und mehr Geld verdienen.

Wichtig ist natürlich, dass du das ganze etwas planst.

Trotzdem ist es eine Möglichkeit für ein profitables Online Business.

15 Werde ein Web Developer

Webdeveloper werden und ein Business starten

Ein Web Developer ist jemand weiß, wie man eine Webseite von Anfang an erstellt. Um das zu tun musst du gewisse Programmierkenntnisse haben.

Und das braucht Zeit.

Programmieren lernst du nicht über Nacht oder in einer Fortbildung.
Doch wenn du gewillt bist Zeit und Mühe zu investieren, dann lohnt es sich.

16 Idee für ein Online Business: Lerne Grafik Design

Idee für ein Online Business: Lerne Grafik Design

Hast du jemand eine tolle Verkaufsseite, Landingpage oder Webseite gesehen? Das ist oftmals durch einen guten Grafik Designer entstanden.

Grafik Designer kommunizieren im Grunde genommen visuell. Sie entwerfen Webseiten, Verkaufsseiten, Logos, eBook Cover und einfach alles was in der digitalen Welt toll aussehen soll.

Du brauchst dafür nicht gut im Zeichnen sein oder du brauchst auch keinen Uni-Abschluss, du brauchst auch keinen teuren Computer für gutes Grafik Design.

Viel wichtiger ist, dass du visuell extrem gut bist und dich auf eine bestimmte Sache spezialisierst.

Verfügst du über ein Portfolio?

17 Erstelle Nischenseiten

Nischenseiten erstellen

Die Idee hinter den Nischenseiten ist es sich auf eine spezifische Nische zu fokussieren, für das bestimmte Keyword (und verwandte Keywords) bei Google zu ranken und dann die Besucher der Nischenseite zu Käufern zu machen.

Das passiert, indem auf der Nischenseite sehr häufig Affiliate Produkte angeboten werden.

Es ist auch nicht so einfach eine Nischenseite zu erstellen. Viele unterschätzen den Arbeitsaufwand.

Zuerst…
Das wichtigste ist die anfängliche Recherche, dann die Inhaltserstellung sowie die Backlinks.

Trotzdem kann dir eine gute Nischenseite 500€ pro Monat oder mehr einbringen.

18 Starte ein Online Consulting Business

Ein Online Consulting Business starten

Verfügst du über eine Expertise in einem speziellen Bereich? Dann kann es gut sein, dass du dein eigenes Online Consulting Business startest.

Warum nicht…

Als Consultant musst du lediglich

  • dein Wissen,
  • deine Fähigkeiten ,
  • und die Erfahrung,

die du hast nutzen…
Um deinen Klienten zu helfen ein bestimmtes Problem zu lösen.

Dafür brauchst du nicht mal viel tun. Du brauchst nur eine Nische, ein Produkt, deine messerscharfe Botschaft und eine einfache Webseite.

Und schon gehts los…

19 Werde Instagram Influencer

Instagram Influencer werden

Wenn es du es liebst Bilder zu machen und du Instagram Follower bekommen willst…

Warum kein Instagram Influencer werden?

Du brauchst nicht mehr als (momentan) 10.000 Follower und du bist ein Influencer.

Und je größer deine Follower bei Instagram werden, desto mehr Möglichkeiten für bezahlte Werbung hast du.

Es reicht auch aus, wenn du weniger Follower hast, aber dafür eine hohe Interaktionsrate.

Unternehmen suchen sowas.

Wenn dein Instagram Konto auf Fitness spezialisiert ist, dann werden dir Unternehmen schnell Produkte kostenlos zuschicken.

Später werden sie für Beiträge bezahlen. Achte darauf, dass du dann kein Geld für einen Einzelbeitrag nimmst, sondern gleiche eine ganze Kampagne aushandelst.

Dadurch kommst du besser weg.

Zusammenfassung der Online Business Ideen

  1. Starte einen Blog und verdiene online damit Geld.
  2. Fang mit Affiliate Marketing an
  3. Eine E-Commerce Seite erstellen
  4. Veröffentliche dein eigenes eBook auf Amazon
  5. Erstelle digitale Produkte und Online Kurse
  6. Werde Youtuber bzw. erstelle einen Youtube-Kanal
  7. Lerne Facebook Werbung
  8. SEO lernen und meistern
  9. Werde Copywriter
  10. Ein Online Coaching Business starten
  11. Domains kaufen und verkaufen
  12. Einen Podcast erstellen
  13. Ein Drop Shipping Business aufbauen
  14. Produkte auf eBay verkaufen
  15. Werde ein Web Developer
  16. Lerne Grafik Design
  17. Erstelle Nischenseiten
  18. Starte ein Online Consulting Business
  19. Werde Instagram Influencer

Fazit zu den Ideen für ein Online Business 

Es gibt unzählige Möglichkeiten wie du ein Online Business starten oder ein Online Business aufbauen kannst.

Wie du gesehen hast…

Es gibt auch genug Online Business Ideen.

Und das waren nur ein paar. Es gibt viel mehr Möglichkeiten.

Doch die richtige Online Business Idee zu finden ist manchmal nicht so einfach. Wichtig ist, dass du ein paar Anregungen für dich gefunden hast.

Komm jetzt ins Handeln.

Schiebe es nicht weiter auf und starte noch heute dein Online Business für mehr Zeit, Freiheit

Und wenn du noch weitere Ideen für ein Online Business hast, dann schreibe mir dass in die Kommentare.

Schreibe mir eine Antwort: