Was sie dir NICHT verraten, wenn du ein Life Coaching Business starten willst
Life Coaching Business

Was sie dir NICHT verraten, wenn du ein Life Coaching Business starten willst

Es gibt mehr als 35.000 Lebensberater in Deutschland und viele wollen ein Life Coaching Business starten.

Das ist auch gut so.

Je mehr desto besser.

Doch niemand spricht über die Wahrheit, wenn du ein Life Coach werden und dein eigenes Business starten willst.

Dieser Artikel wird dir vermutlich ..

..die Augen öffnen.

Vielleicht auch einige Leute gegen den Kopf stoßen.
Und das ist okay.

Bist du bereits Life Coach und hast dein eigenes Coaching Business, aber irgendwie scheint es nicht zu laufen?

Dann pass jetzt auf.

Denn viele Dinge werden dir in deiner Life Coaching Ausbildung nicht erzählt – insbesondere nicht, wenn du dein eigenes Business starten willst.

Fakt ist ..

Die meisten Life Coaches wollen die Welt zu einem besseren Ort machen, gutes tun?

Bist du so jemand?

.Dann ist dieser Artikel für dich.
(damit du nicht die häufigsten Fehler von Leuten machst, die ein Coaching Business haben.)

Ich glaube an Life Coaching und den positiven Effekt davon.
Es sollte mehr noch mehr Lebensberater geben.

Das ist auch der Grund warum ich fünfstellig in meine Weiterbildung investiert habe.

Denn Coaches tun gutes und verändern Leben.

Life Coaches sind toll.
( ..Coaches generell.)

DOCH ..

Wenn du Life Coaching als Business betrachtest ..

Dann ist es richtig, richtig schwierig deine Lebensberatung zu verkaufen.

..bösen Stimmen behaupten sogar, dass Life Coaching überhaupt kein Business ist ;-).

Ist Life Coaching überhaupt ein richtiges Business?

Business-als-Life-Coach

Was ist Coaching?

Coaching ist eine Fähigkeit, die du lernen kannst.

Genauso wie Copywriting, Verkaufen, Webdesign, Grafikdesign etc.

Life Coaching an sich ist kein Business.

Es KANN ein Business sein ..

Doch dafür muss es mit anderen Dingen kombiniert werden, sodass du aus deinem Life Coaching ein wirkliches Business machst.
(mit dem du gutes Geld verdienst.)

Ein Business, das kein Geld einbringt ist eh ein Hobby ..

Lerne die 7 Schritte kennen, wie du dir ein profitables Coaching Business in 12 Wochen aufbauen kannst ..
Klicke hier und melde dich zu meiner kostenlosen Masterclass an.

Der häufigste Fehler, wenn du Life Coach werden willst

Es gibt so viele Menschen, die ihren Job kündigen ..

Weil sie die Entscheidung getroffen haben, ein Life Coaching Business zu starten.

Klar, sie wollen anderen dabei helfen ihre Träume zu erreichen ..wollen gemäß ihres eigenen Standards leben

Ihr eigenes Ding machen, Unternehmer werden ..

Doch dann haben sie Problem Kunden zu gewinnen.

Denn ..

Es versteht sie NIEMAND, wenn sie erklären was sie als Life Coach machen.

Es wird von Konzepten gesprochen ..Coaching Methoden etc.

Und vergessen dabei ihre Kunden.

Was wollen die?
(also wir..)

Die meisten von uns wollen wissen, wie wir sche** Problem lösen können.

Und dann kommen sie in ein Gespräch mit mir und fragen mich, wie sie

Und das ist verrückt.

Es ist genial, dass sie ihr eigenes Coaching Business als Life Coach aufbauen und etwas großartiges erschaffen wollen ..

Was verrückt ist ..
(und ich war auch an diesem Punkt ..keine Sorge)

Uns wird die ganze Zeit eingetrichtert ..

Du brauchst nur eine Leidenschaft (.. in irgendeinem Bereich) und kannst daraus ein Business machen.

Du musst nur daran GLAUBEN ..
und dann kannst du alles erreichen, was du willst.

B.S.

Leidenschaft ist nicht gleich Profit.

Ehrlich ..

Ich verstehe das ..total.

Du kannst als Life Coach einfach Kunden gewinnen .. haben sie gesagt

Life-Coaching-ohne-Ausbildung

Warum viele Life Coaches denken, dass es einfach ist ein Coaching Business zu starten.

Vielleicht kannst du dich noch an deine Life Coach Ausbildung erinnern ..

Dort wurde gesagt wie viel wir pro Kunde nehmen könnten ..

250 – 750 Euro pro Monat pro Kunde haben sie gesagt.

(schnell auf dem Telefon nachgerechnet.)

Ich brauch nur 10 Kunden pro Monat und schon habe ich ein gutes Einkommen.

Super.

10 Kunden pro Monat gewinnen ist doch leicht ..

Das werde ich 100%ig schaffen.
(denn die meisten mit denen ich gesprochen habe, finden Life Coaching super!)

ABER

(und das hast du vermutlich schon gelernt)

Nur weil die Leute sagen, dass Life Coaching toll ist und sich über dein Business freuen, heißt das noch lange nicht, dass sie bei dir kaufen.

Oder es keine Probleme gibt.

Als ich mit Consulting gestartet bin, hatte ich 4 Kunden.

Super, dachte ich. Noch ein paar mehr und alles wäre super gelaufen ..
.. bis der erste abgesprungen ist ..einer hat gekündigt.

Ein anderer zu spät gezahlt.

Und einer hat auf unbestimmte Zeit das Coaching ausgesetzt.

Wo waren die anderen 5 Kunden ..?
Ich dachte, es wäre so einfach die zu bekommen?

Und plötzlich schien 10 Kunden für mein Coaching Business zu gewinnen unmöglich.

Insbesondere, wenn ich regelmäßig 10 Kunden gewinnen wollte.

Ich stand vor einem riesigen Berg und ich wusste nicht wo ich starten soll ..
..geschweige denn starten wollte.

Eine Sache sagen sie dir in der Life Coaching Ausbildung nicht ..

Es ist richtig schwer Life Coaching zu verkaufen.

Ich kenn Life Coaches, die bekannt sind, Bücher geschrieben haben, tausende Likes auf Facebook haben und trotzdem läuft ihr Coaching Business nicht so richtig.

Sie haben immer noch Probleme Kunden zu gewinnen ..leben von Monat zu Monat.

Und arbeiten richtig viel (tagein, tagaus), um neue Wege zu finden Coaching Kunden zu bekommen.

Das Problem der meisten Life Coaches ist ..

Spezialisierung-als-Life-Coach

Sie haben sich nicht spezialisiert. Sie sind Life Coaching Generalisten.

Und Life Coaching verstehen die meisten nicht bzw. können es nicht greifen.

Life Coaches MÜSSEN eine Sache verstehen ..

Coaching ist kein Business – es ist eine Fähigkeit.

Diese nutzt du und kombinierst sie mit deinen anderen Erfahrungen, um ein bestimmtes Problem zu lösen.

Wenn du dabei bist dein Life Coaching Business zu starten oder als Coach noch am Anfang stehst ..

Lies weiter, ab jetzt wird es besser.

Versprochen :-).

Wenn du über keine Nische verfügst und nicht greifbare Ergebnisse (vage) anbietest ..

Dann wirst du es schwer haben Kunden zu gewinnen.
(.. wenn sich das nach dir anhört ..ich kann dir dabei helfen. Lies weiter.)

Ich habe es so oft gesehen ..

Hoch-qualifizierte, intelligente Menschen starten (oftmals nebenberuflich) eine Life Coaching Ausbildung, um sich weiterzubilden ..

Die Coaching Ausbildung inspiriert sie, sie lernen neue Dinge, entwickeln sich weiter (Stichwort: Persönlichkeitsentwicklung) und dann entscheiden sie sich ..

Dass sie ihren Job kündigen müssen, um Life Coach zu werden.

Um anderen durch Coaching zu helfen.

Großer Fehler.

Ignoriere deine vergangenen Erfahrungen und dein Wissen nicht.

Kündige deinen Job (noch) nicht.

Eines ist Fakt:

Jede greifbare Fähigkeit ist ungefähr 10.000 x einfacher zu vermarkten als Coaching.
(..das muss dir bewusst sein, wenn du Life Coach werden willst.)

Ist ein Business mit Life Coaching überhaupt möglich?

Life-Coaching-Erfolg

JA.

Wenn du dein Geld mit Coaching verdienen willst, dann musst du all deine anderen Erfahrungen, dein Wissen, deine Fähigkeiten nutzen, um dein Life Coaching Business voranzubringen.

Bringe deine Persönlichkeit und Stärken in dein Business mit ein.

Wenn du

  • beispielsweise richtig viel Erfahrung darin hast Leute zu trainieren – konzentriere dein Business darauf Leute zu Coachen wie sie sie schnell abnehmen können.
  • Erfahrung daran hast vor anderen Menschen zu sprechen, dann fokussiere dich bei deinem Coaching darauf den Leuten die Angst vor öffentlichen Reden zu nehmen.
  • einzigartige Lebenserfahrungen hast – Scheidung, du hast ein Kind verloren, du bist ein Meister bei Gehaltsverhandlungen oder eine höhere Position zu bekommen ..

Nutze diese Erfahrung für dein Coaching Business und um anderen Menschen wie dir zu helfen.

Die Wahrheit ist ..

Deine Kunden wollen DEINETWEGEN mit dir zusammenarbeiten (und was du bisher erreicht hast.)

Deine Geschichte ist wichtig ..sehr wichtig.

Genauso wie deine Erfahrung und Fähigkeiten.

Coaching bedeutet nicht, dass du anderen sagst was sie tun sollen.

Manchmal brauchen sie eine Anleitung, Rat oder wollen an die Hand genommen werden.

Du bist ihr Coach, ihr Mentor, ihr Berater ..

Und dadurch, dass du deine Stärken und deine Persönlichkeit mit einbringst ..

.. begibst du dich mit deinem Coaching Business auf die Überholspur

Womit sind die meisten Coaches erfolgreich?

Es gibt so viele Coaches, Life Coaches oder Berater da draußen.

Doch die, die wirklich erfolgreich sind, machen eines der folgenden Dinge:

Sie coachen

  • andere Coaches
  • kleine- oder mittelständische Unternehmen
  • Führungskräfte in Unternehmen

Mit anderen Worten ..

Sie Coachen Menschen, die den Wert von Coaching verstehen und gewillt sind dafür zu zahlen.

Das ist nicht der Durchschnitt.

250 -750€ pro Monat für nicht greifbare Ergebnisse ist schwer zu verkaufen.
(wenn du normale Menschen als Kunden hast.)

Andere Life Coaches zahlen dafür, Unternehmen auch.

Normale Menschen?

Eher weniger.

Es ist auch nichts falsch daran andere Coaches zu coachen oder Unternehmen etc.

Das einzige Problem ist, dass nicht jeder das tun kann (oder tun muss, um ein erfolgreiches Coaching Business zu haben).

Was brauchst du für ein profitables Business als Life Coach?

Die richtige Nische für dein Life Coach Business finden

Gibt einen anderen Weg für ein erfolgreiches Coaching Business?

Ja.

Nische. Nische. Nische.

Es gibt Beispiele von Life Coaches, die mit “normalen” Menschen zusammenarbeiten und richtig gutes Geld damit verdienen.

Es ist DEFINITIV möglich.

..viele in meinem Umfeld verdienen in den verschiedensten Bereichen 6-stellig pro Jahr.
Beispielsweise Selbstbewusstsein, Beziehung, Lernen, Meditation etc.

Der Grund warum es bei ihnen funktioniert ist ..

Sie haben eine wirklich spezifische Nische und haben keine Angst davor eine Marke in diesem Bereich aufzubauen.

..um ein spezifisches Problem zu lösen.

Ich garantiere dir, dass diese Coaches die erfolgreich sind (und richtig gutes Geld verdienen) folgendes haben:

Sie haben

  • ihr Lehrgeld bezahlt (du brauchst Zeit dafür)
  • Life Coaching mit ihren anderen Fähigkeiten kombiniert (und bieten nicht nur Coaching an)
  • speziell auf die Nische zugeschnittene Pakete erstellt
  • eine gesunde Arbeitseinstellung und lernen konstant wie sie ihr Business und sich selbst vermarkten können

.. und dann bleiben sie dabei.
Gehen durch Höhen und Tiefen.

Machen Abstriche im Leben und haben sich es selbst erlaubt sie selbst zu sein.
(selbst wenn das bedeutet verletzlich zu sein.)

Du musst bereit sein Leidenschaft, Energie, Liebe, Geld und Arbeit in dein Coaching Business zu stecken, bevor es läuft.

Wähle eine Nische und sei bereit mindestens 3-5 Jahre zu investieren.

Ein Bekannter von mir hat drei Jahre in sein Business investiert und generiert als Coach jetzt 30.000 – 50.000 € pro Monat.

Es ist möglich.

Was musst du tun?

Wie kannst du dein Life Coaching Business einfacher angehen?

  • Sei spezifisch mit dem du arbeiten willst und welches Problem du löst
  • Sprich die Sprache deiner Zielgruppe und nicht in Coaching Fachbegriffen
  • Höre auf ein dauerhaftes Coaching anzubieten (das macht es beim Verkaufen schwer und dadurch wirst du nicht bekannt)
  • Kenne die häufigsten Probleme/ Fehler deiner Zielgruppe und erstelle ein Programm dafür
  • Erstelle EIN Kernprodukt für eine spezifische Nische und dann werde darin richtig, richtig gut.
  • Baue dir zunächst einen Kundenstamm auf und dann kannst du expandieren.
  • Arbeite mit jemandem zusammen, der bereits dort ist wo du hin willst (das ist die Abkürzung und du verschwendest nicht Jahre deiner kostbaren Lebenszeit und Geld)

Genau darüber sprechen ich in meiner kostenlosen Masterclass.

Dort zeige dich dir Schritt-für-Schritt, wie du dir ein erfolgreiches Coaching Business aufbaust (auch als Life Coach)

Behalte in der Zwischenzeit deinen Job (falls du einen hast).

Wenn du bereits über ein Coaching Business verfügst, das aber nicht so wirklich funktioniert ..

Dann musst du dir das Training hier anschauen.

Es wird alles soviel einfacher, wenn du das richtige System und die richtigen Prozesse hast.

Grundsätzlich ..

Wenn du einen Job hast, ist es viel einfacher, da du keinen großen Druck hast ein Vollzeiteinkommen zu generieren.

..insbesondere mit Familie, anderen finanziellen Verpflichtungen etc.

Bau dir nebenbei dein Coaching Business auf.

Es geht.

Viele vor dir haben es geschafft und du kannst das auch.
(es braucht einfach etwas Zeit.)

Es müssten viel mehr Life Coaches ein profitables Business haben.

  • Bist du jemand der bereit ist den Schritt zu gehen?
  • Vom Hobby Coaching hin zum richtigen Business?

Du kannst und wirst ein Business aufbauen wodurch du gutes Geld verdienst.

(es braucht Zeit.)

Eine Sache noch ..

Lass dir nicht erzählen, dass Leidenschaft und Enthusiasmus ausreichen ..

Das ist definitiv wichtig. (insbesondere der Enthusiasmus)

Doch ..

Es ist NICHT genug, um als Life Coach ein profitables Business zu haben.

PS.

Wenn du ein Coach bist und Probleme hast Kunden zu bekommen, dann schau dir mein kostenloses Training an.

Dort helfe ich dir dabei Klarheit zu den einzelnen Schritten zu bekommen, um ein erfolgreiches Coaching Business aufzubauen (egal in welcher Nische).

Klicke hier, um mehr zu erfahren.

Schreibe mir eine Antwort: